Monitoring

Der Begriff Monitoring kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt „Überwachung“.  Über eine strukturierte Erfassung und Analyse, also einer Überwachung verschiedener Parameter, soll die Belastung bestimmt und – mit Hilfe dieser Daten – das Training gesteuert werden. Grundlage dieser Überlegungen sind verschiedene Untersuchungen, die einen Zusammenhang feststellen konnten zwischen zu hohen Trainingsintensitäten und -umfängen und Überlastungen, Verletzungen oder Einschränkungen der Leistungsfähigkeit an Trainings- und Spieltagen.

Um Belastungsspitzen, sprunghafte Belastungssteigerungen oder zu früh gesetzte Trainingsreize zu vermeiden, kann mit Hilfe unserer Monitoring App die individuelle Trainings- und Spielbelastung jedes Spielers überwacht werden.

Durch die verschiedenen Daten, die wir erheben, können wir auf die momentane körperliche und geistige Leistungsfähigkeit und damit auch auf die Erholung unserer Spieler schließen. Mit Hilfe unseres Monitoring-Systems und einem entsprechenden Regenerationsmanagement können wir zu einer langfristigen Prävention, zur Behandlung von Übertraining sowie zur optimalen Trainingsplanung der Belastung beitragen.

Winning is not a sometime thing; it's an all the time thing. You don't win once in a while; you don't do things right once in a while; you do them right all of the time. Winning is a habit. Unfortunately, so is losing.

Vince Lombardi

1913 - 1970

US-amerikanischer American-Football-Trainer

Überzeuge Dich selbst!

Du interessierst Dich für unser Angebot? Dann mach Dir doch am besten Dein eigenes Bild von uns! Hier kannst Du direkten Kontakt mit uns aufnehmen!

Trusted & Supported by