Das Unternehmen

Vorbemerkung zum Sprachgebrauch

In den folgenden Texten erfolgt die Bezeichnung weiblicher und männlicher Personen aus Gründen der Lesbarkeit und Übersichtlichkeit jeweils nur in maskuliner Form. Mit allen Personenbezeichnungen sind jedoch stets beide Geschlechter gemeint.

Motivation

Die Sportwissenschaft hat sich in den letzten 10 Jahren enorm weiterentwickelt. Durch neueste Erkenntnisse und die damit einhergehende Entwicklung der Trainingsarbeit von Profimannschaften hat sich die Athletik der Sportler extrem verbessert.

Das altbekannte Konditionstraining wurde um Bestandteile wie Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination erweitert und ist unter dem Begriff „Athletiktraining“ fester Bestandteil im Trainingsalltag.

Für die Sportler stellt das Athletiktraining einen wichtigen Faktor auch über die Leistungssteigerung hinaus dar. Durch ein spezifisches Trainingsprogramm können sowohl Verletzungsanfälligkeit im Sport reduziert, als auch Fehlhaltungen und Kompensationsbewegungen im Alltag vermieden werden.

Das SoccAthletix-Konzept befasst sich mit den Themengebieten Kraft, Bewegung, Ausdauer, Koordination und  Agilität. Das Konzept bietet besonders für Sportler im Nachwuchsbereich (U12-U19) eine optimale Grundlage für den Leistungsbereich.

Entstanden ist das vorliegende Konzept in Zusammenarbeit von Jesper Schwarz (M.A. Sportwissenschaft, DFB A-Lizenz Trainer & Athletiktrainer NLZ), Lucas Kühnold (B.A. BWL, B.A. Sportwissenschaft, DFB B-Lizenz, Athletiktrainer im Fußball und Hockey) und externen Fachleuten (Ärzten, Physiotherapeuten & Trainern).

Zielstellung

Ziel des SoccAthletix-Trainingskonzeptes ist es, die athletische Entwicklung im Nachwuchsbereich voranzutreiben, sie zu verbessern und einer breiten Masse zugänglich zu machen. 

Nachhaltigkeit

SoccAthletix hat sich Ziele gesetzt, die über die reine Leistungssteigerung hinausgehen. SoccAthletix möchte durch Aufklärung und durch die Verbreitung des Athletiktrainings einen Beitrag zur athletischen Ausbildung der Nachwuchssportler in Deutschland leisten und es langfristig als festen Bestandteil eines erfolgreichens Trainings etablieren.

P.S.: Was bedeutet eigentlich SoccAthletix?

SoccAthletix setzt sich aus den Wörtern Soccer (engl. Fußball) und Athletic (engl. Athletik) zusammen. Es verbindet damit unsere beiden größten Leidenschaften in einem jungen, dynamischen Wort.